Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Förderhinweise

 
Plauener Spitze
 
 

„Von einer Gewerberuine zu einem grünen Rückzugsort“

Am 13. September war es endlich soweit. Das neugestaltete „Areal Plauener Spitze“, unweit des Marktplatzes wurde an die Bürgerinnen und Bürger übergeben. Bürgermeisterin Andrea Jedzig berichtete in ihrer kurzen Ansprache über die Hürden, welche genommen werden mussten um diese kleine grüne Oase inmitten der Stadt zu schaffen. Bereits in den Jahren 1992 und 2005, sowie seit 2011 versuchte die Stadt Treuen die Gewerberuine des ehemaligen Produktionsgebäudes der „Plauener Spitze“ zu erwerben. Leider war eine Einigung mit dem Eigentümer erst im Jahre 2015 zu erzielen, als auch vom Landratsamt die Androhung einer Beseitigungsanordnung wegen Gefährdung der öffentlichen Sicherheit vorlag.

Mit Kaufvertrag vom 04.08.2015 erwarb die Stadt Treuen nach vielen Anläufen die Ruine um diese abzureisen. Im Zeitraum Dezember 2016 bis Juli 2018 wurde das Areal „Plauener Spitze“ neugestaltet. Viele Gespräche mit dem Eigentümer und dem Landkreis waren nötig, dass dieses kleine aber ruhig gelegene Fleckchen zu dem wurde, was es jetzt ist. Auch Landrat Rolf Keil und der Landtagsabgeordnete Sören Voigt waren der Einladung nach Treuen gefolgt und brachten in ihren Ansprachen die Freude über eine solch sinnvolle Nutzung einer ehemaligen Industrieruine zum Ausdruck.
Die gesamte Maßnahme „Abbruch, Geländeregulierung, Freiflächen- und Wegegestaltung ehemalige Plauener Spitze“ wurde aus drei Fördermittelprogrammen finanziert, der Brach-flächenrevitalisierung, dem Bund-Länder-Programm städtebauliche Sanierung „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ und der sogenannten VwV Investkraft (Brücken in die Zukunft). So, dass die Stadt Treuen bei einem Gesamt-Investitionsvolumen von circa 300.000 Euro einen Eigenanteil von nur noch 41.250 € aufbringen musste.

Brücken in die Zukunft_Sachsen
 
 
Energiemanager
 
 
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
|
Ende des Darstellungsformulares
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen