Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Gästebuch

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Gern nehmen wir Hinweise zu unserer Homepage - anerkennende wie auch sachlich-kritische Bemerkungen und helfende Tipps - entgegen. Auch Ihre Hinweise die Stadt Treuen betreffend sind willkommen.

Sie haben sicher Verständnis dafür, dass unser Gästebuch redaktionell überwacht wird. Das heißt, die Einträge werden nicht sofort online gestellt. Einträge, deren Inhalt oder deren Formulierungen gegen geltendes Recht verstoßen, die Persönlichkeitsrechte von Mandatsträgern, Bediensteten oder Dritten verletzen, verfassungsrechtlich bedenklich scheinen oder dem Ansehen der Stadt Treuen in der Öffentlichkeit Schaden zufügen können, werden ohne Angabe von Gründen gelöscht. Zudem werden anonyme Beiträge sowie Anfragen, die in den persönlichen Angaben offensichtlich Falschangaben enthalten, ausgefiltert.

Veröffentlichte Einträge insgesamt: 8
Eintrag von Luise Müller, am 06.02.2017 um 09:46 Uhr
 
Liebe/r Gestalter/in der neuen Homepage!

Was mir an Treuen auffällt, ist der Rückgang
der Einkaufsmöglichkeiten in Treuen, denkt da mal
darüber nach, es sind viele Geschäfte verloren
gegangen, die das Einkaufen in Treuen ermöglichten,
das ist nicht mehr gegeben.

Luise Müller


Eintrag von Walter Brasgalla, am 16.01.2017 um 18:39 Uhr
 
Hallo aus dem Ruhrgebiet,
Durch das Abzeichen der Freiwilligen Feuerwehr Eich 1875 in Weiß das ich gesehen habe bin ich auf eure Seiten gekommen.
Echt klasse Seiten ein Lob an euren Webmaster für super Arbeit.
Besteht die Möglichkeit Kontakt zur Örtlichen Wehr zu bekommen?

Grüße aus Bochum OT Höntrop NRW

Walter Brasgalla

 

Eintrag von Gottfried Albert, am 24.07.2016 um 13:30 Uhr
 
Als gebürtiger Treuener freue ich mich über das Erscheinen des "Treuener Landbote". So erfahre ich viel über das Geschehen in meiner Heimatstadt. Ich habe schließlich fast 30 Jahre hier gelebt. Ein wenig enttäuscht bin ich aber manchmal, wenn der "Landbote" verspätet hier eingestellt wird.


Eintrag von Dieter Kraft, am 07.04.2016 um 17:46 Uhr
 
Ich bin auch ein Treuener, lebe aber jetzt in Chemnitz. Ich freue mich über die neue Homepage. Vorallem freue ich mich, dass die alten Einträge endlich entfernt wurden. Jetzt macht der Name " Gästebuch " endlich wieder Sinn.
Ich grüße alle Treuener und wünsche allen ALLES GUTE

 

Eintrag von Rene Walter, am 04.02.2016 um 08:16 Uhr
 
Unser Kurztrip ist zu Ende und wir haben uns sehr wohlgefühlt in Treuen.

Das Schloss u.T. ist wirklich sehr schön.


Eintrag von Gotthard Graichen, am 28.01.2016 um 15:58 Uhr
 
Hallo, ich habe schon oft schöne Tage in Treuen verbracht, unter anderem Neujahr 2016 im Haus Waldeck bei Gunther. ich kann das Waldeck und die Gegend im Vogtland jedem nur empfehlen. Gruss aus der warmen Pfalz.


Eintrag von Bernd Staudte, am 29.12.2015 um 08:38 Uhr
 
Liebe Treuener,

von einem mehrmonatigen China-Aufenthalt zurück, wünsche ich allen Lesern des Gästebuches ein "Gesundes Neues Jahr 2016" und einen "Guten Rutsch". Bei dieser Gelegenheit möchte ich es nicht versäumen, Sie auf mein neues Buch: "CHINA aus meiner Sicht" aufmerksam zu machen. Sie können es in Ihrer Buchhandlung, oder auch direkt Online bestellen. Es ist reichlich mit eigenen Farbfotos bebildert. Die Daten dazu sind:

Staudte, Bernd: China aus meiner Sicht, 1. Auflage vom 28.12.2015, Verlag Epubli Berlin,
ISBN 9783737583312

Direkt-Link:
http://www.epubli.de/shop/buch/CHINA-aus-meiner-Sicht-Bernd-Staudte-9783737583312/49033

Mit besten Grüßen
Bernd Staudte (ein Treuener von 1944-1967)

 

Eintrag von Christine Großer, am 18.12.2015 um 16:50 Uhr
 
Liebe/r Gestalter/in der neuen Homepage!
Sehr erstaunt und zugleich erfreut bin ich über die Gestaltung dieser neuen Homepage - bestens gelungen!
Da wir 18 Jahre in Treuen gewohnt haben, schaue ich gern ab und zu hier rein.

Allen Einwohnern von Treuen und den umliegenden Dörfern wünsche ich ein friedliches Weihnachtsfest und ein gesegnetes Jahr 2016.

Viele Grüße aus dem Landkreis Meißen von
Christine Großer


 
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
|
Ende des Darstellungsformulares
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen